Meldung vom 21.01.2020(c) Gitzenweiler Hof / bbq butler

Chill – der BBQ Butler putzt den Grill!

Ab Sommer 2020 gibt es für Gäste im Campingpark Gitzenweiler Hof eine Outdoor-Neuheit zu testen.

Die Konstanzer Maschinenbaustudenten Andreas Nuber und Felix Warrisch haben eine Grillstation nach Australischem Vorbild entwickelt. Nur das Erlebnis zählt, putzen übernimmt die Maschine. Automatisch reinigt sie sich nach jedem Grillvorgang in kürzester Zeit selbst. Think outside - Dieser BBQ-Butler steht als Pilotprojekt am GITZ und kann unter realen Bedingungen getestet werden.

Das bedeutet für den Camper und Outdoorromantiker: Der BBQ-Butler ist bequem per App zu buchen, bezahlen und zu aktivieren. So kann man sicher sein, dass das Gerät zur gebuchten Zeit pünktlich und sauber bereitsteht. Das gesamte Grill-Equipment bleibt zu Hause, nur das Grillgut und Geschirr ist mitzubringen. Gute Nachricht: Für Spontane gibt es alles im Einkaufsmarkt und im Campershop am GITZ an sieben Tagen der Woche zu erwerben.
Der BBQ-Butler wird elektrisch betrieben und ist innerhalb weniger Sekunden grillbereit. Er besticht nicht nur durch sein schlichtes und edles Design, sondern vor allem auch durch seine sichere und benutzerfreundliche Handhabung. So lässt er sich auch im öffentlichen Raum problemlos nutzen. Die Temperatur der Grillplatte lässt sich in zwei Hitzebereichen individuell einstellen, wodurch dem Genuss keine Grenzen gesetzt sind. Egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse, der BBQ-Butler ist auf alles vorbereitet.

Nach der gebuchten Zeit wird die Grillfläche zurück in die Station geschoben und dort automatisch gereinigt. Auf den nächsten Anwender wartet somit immer eine hygienisch einwandfrei gereinigte Grillfläche. Genießen darf man natürlich selbst.
 

Zum Campingplatz auf www.camping-in-deutschland.de