Meldung vom 24.02.2022(c) Oase Outdoors ApS

Outwell

Vier neue aufblasbare Fahrzeugvorzelte

Wer den Campingbus oder Transporter einfach erweitern möchte, ist mit aufblasbaren Busvorzelten von Outwell bestens beraten. Dank der unkomplizierten AirTechnologie ist der Wohnraum so im Handumdrehen erweitert. Die preisgekrönte skandinavische Campingmarke verfeinert ihre aufblasbaren Fahrzeugvorzelte um neue Modelle – eines aus der Superior Air Touring-Kollektion, drei aus der Air Cruising-Reihe.

Das neue aufblasbare Outwell Maryville 260SA Flex ergänzt die Superior Air Touring-Kollektion und bietet damit eine noch größere Auswahl an OutwellFahrzeugvorzelten im oberen Segment. Das Vorzelt ist so konzipiert, dass es auf alle Vorzeltschienen passt und sich 90˚ von der Busseite aus aufstellen lässt. Wie alle Superior Air Touring-Vorzelte ist es aus dem neuen Outtex 6000 Express RSGewebe gefertigt, einem starken Polyester-Ripstop mit einer Wassersäule von 6.000 mm. Dieses High-End-Material sorgt für geringes Gewicht und kleines Packmaß. Die bewährten Outwell Power Air System-Luftschläuche lassen sich leicht aufblasen und entleeren, wobei das doppelte Kederprofil und das Outwell das Easy Pegging System den Aufbau erleichtern. Die einzigartige Vorzeltschleuse mit zwei gegenüberliegenden Seitentüren ermöglicht eine enge, durchgehende und problemlose Verbindung mit dem Fahrzeug und verhindert Zugluft. Ein „Flur“ zwischen Fahrzeug und Vorzelt erlaubt das Ablegen nasser und schmutziger Ausrüstung. Das große Vordach über der beweglichen Vorderwand mit einem insektensicheren Netzgitter bietet entweder tiefen Schutz, um die Natur zu genießen, oder einen geschlossenen Wohnbereich, in dem sich Camper bequem entspannen können. Der große, gut belüftete Wohnbereich profitiert von extrabreiten Seitentüren, getönten Fenstern und einem vielseitigen, mückenfreien Zugang dank der Netzgitter hinter allen Türen. Das Outwell HookTrack System ermöglicht das Aufhängen von Beleuchtung und kleinen Gegenständen.

Zwei neue Kuppelvorzelte aus der Air Cruising-Kollektion bieten vielseitige Optionen, sie lassen sich für heiße, sonnige Tage wie ein Pavillon öffnen. Beide Zelte sind mit dem Outwell One Air System ausgestattet, das ein schnelles, sorgloses und zuverlässiges Aufstellen ermöglicht, und bestehen aus Outtex 4000 Select-Gewebe, das eine hohe Leistungsfähigkeit bei geringem Gewicht und kompaktem Packmaß bietet. Eine große Verbindungsschleuse, die für diverse Fahrzeugschienen und Markisen passend ist, ermöglicht ein leichtes Verbinden mit dem und Lösen des Vorzeltes vom Fahrzeug. Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören das Outwell Easy Pegging System, das hochgelobte Outwell HookTrack System, das eine bequeme Positionierung von Beleuchtung und anderen Gegenständen ermöglicht, getönte Fenster und hochklappbare Vorhänge.

Das leicht aufstellbare, an der Rückseite montierte aufblasbare Vorzelt Outwell Linnburg Air bietet ein naturnahes Erlebnis dank der Möglichkeit, die Vorder- und Seitenwände vollständig wegzurollen. Da das Linnburg Air (wie alle anderen Vorzelte auch) mit einem insektensicheren Netz ausgestattet ist, können Camper frische Luft und die Aussicht genießen, ohne dass sie durch Ungeziefer gestört werden. Ein Vordach erweitert die Belüftungsmöglichkeiten, da die geschützte Tür darunter oben offengelassen werden kann. Ein flexibler Zugang über die Seitentüren auf beiden Seiten der Link Access Zone verbindet bei schlechtem Wetter mit dem Heck des Vans und beinhaltet eine kupplungskompatible Access ZoneBodenplane mit Windschutz. Ein leicht anzubringender optionaler Innenraum mit zwei Schlafplätzen erweitert das praktische Leben im Fahrzeug.

Das seitlich montierte aufblasbare Outwell Bremburg Air lässt sich ebenso leicht aufbauen und bietet ein ähnlich naturnahes Erlebnis mit aufrollbaren Wänden, die auf drei Seiten mit insektensicheren MeshGittern ausgestattet sind. Zwei seitliche Vordächer erweitern die Belüftungsmöglichkeiten, da die darunterliegenden geschützten Türen oben offengelassen werden können. Das intelligente Design der Link Access Zone ermöglicht, das Vorzelt je nach Position der Seitentüren oder der bevorzugten Front-/Heckausrichtung auf beiden Seiten des Wohnmobils anzubringen.

Das neue Outwell Touring Canopy Air lässt sich superleicht aufblasen und ist für Wohnmobile, Vans und Wohnwagen geeignet. Mit seiner großen Kopffreiheit bietet es flexiblen Schutz vor Sonne und Regen. Auch das Touring Canopy Air punktet mit dem Komfort des Outwell HookTrack System. Das leichte Zelt mit kompaktem Packmaß bietet mit seinen vormontierten leuchtenden Abspannleinen, der abgewinkelten Front und dem zuverlässigen aufblasbaren Rahmen stabilen Schutz.

Für weitere Informationen einschließlich Preisen und um Ihren nächstgelegenen Händler zu finden, besuchen Sie outwell.com.